04.11.2018 Jahrestagung

des Arbeitskreises Amphibien und Reptilien Nordrhein-Westfalen

40 Jahre Arbeitskreis (gegründet im Januar 1978)
Aus der schon seit vielen Jahren von Reiner Feldmann aufgebauten Kernarbeitsgruppe wurde im Januar 1978 in Menden der Arbeitskreis Amphibien und Reptilien Westfalen gegründet. Nur wenige Wochen später wurde der rheinische Arbeitskreis im BNU (heute BUND) gegründet. Von 1987-1992 wurden die beiden Arbeitsgruppen allmählich vereint.

Veranstalter

Arbeitskreis Amphibien und Reptilien NRW
Landesgemeinschaft Naturschutz u. Umwelt NRW e.V.
Natur- und Umweltschutzakademie NRW

Kosten und Verpflegung

Kostenpauschale inkl. Getränke von jedem Teilnehmer:
Ein Catering wird ein Mittagessen liefern. Kosten ca. 10,00 €
Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie am Mittagessen teilnehmen und ob Sie ein vegetarisches Essen wünschen.

Anreise

Bahn
Intercity - Linie Münster - Düsseldorf, Nahverkehrslinie Münster - Essen, jeweils bis RE-Hauptbahnhof

Pkw
Autobahn A 2, Abf. Recklinghausen-Süd/Hillerheide, B 51/Herner Straße, Blitzkuhlenstraße, Siemensstraße (dem Schild „LANUV/nua“ folgen), oder A 2 Abf. Recklinghausen-Ost/Suderwich, Blitzkuhlenstraße, Siemensstraße

Letzte Änderung am Montag, 28. Mai 2018 um 23:10:00 Uhr.

Zugriffe heute: 5 - gesamt: 2204.